Semalt SEO-Tipps zur Analyse des Google Search Traffic Drop



Es ist oft eine sehr schwer zu schluckende Pille. Wir meinen den Moment, in dem Sie das Ergebnis Ihrer Webanalyse sehen und feststellen, dass Ihre Seiten einen erheblichen Rückgang des Suchverkehrs verzeichnen.

Die erste Frage, die einem normalerweise in den Sinn kommt, ist warum? Woran könnte das liegen und wie kann es behoben werden. Zum Glück für SEO-Experten und Website-Besitzer hat sich Google erlaubt, uns einige mögliche Gründe für einen Rückgang des organischen Suchverkehrs zu nennen.

Da diese Informationen von Google selbst stammen, ist es am besten, dass wir genau darauf achten, was sie sagen.

Was verursacht einen Rückgang des Suchverkehrs?

Daniel Waisberg von Google hat in einem Artikel sieben mögliche Gründe erklärt, warum Ihr Ranking in der organischen Suche sinken könnte, und zwar wie folgt:

Technische Probleme

Technische Probleme können Ihrem organischen Ranking auf SERP großen Schaden zufügen. Es ist möglich, dass die technischen Aspekte Ihrer Website Fehler aufweisen, die Google daran hindern, Ihre Seiten in seinen SERP für Nutzer zu crawlen, zu indizieren oder zu präsentieren.

Sicherheitsprobleme

Eine Suchmaschine wie Google ist der Nutzer zuerst. Immer wenn Google der Meinung ist, dass Inhalte oder eine Website die Sicherheit eines Benutzers in irgendeiner Weise negativ beeinflussen, schrecken sie davor zurück. In einigen Fällen warnt Google Nutzer, bevor sie Websites besuchen, die sie als Sicherheitsbedrohungen betrachten. Sie können solche Sites auch aus ihren SERPs entfernen.

Manuelle Aktionen

Wenn eine Website etwas tut, das Google verbietet oder sich weigert, die Richtlinien von Google einzuhalten, wird ihr organischer Traffic sinken. In einigen Fällen kann es sein, dass Google einige Seiten auslässt, und in schwerwiegenderen Fällen kann die gesamte Website manuell aus den Google-Suchergebnissen gelöscht werden.

Störung des Suchinteresses

Benutzer können sich ändern. Eine Trendänderung, Änderungen des Interesses und des Verhaltens können dazu beitragen, dass Ihr organischer Traffic sinkt.

Diagnose einer Drop-in-Google-Suche

Laut Google ist der beste Weg, um herauszufinden, was einen Rückgang des Traffics einer Website verursacht hat, den Search Console-Leistungsbericht zu öffnen und das Hauptdiagramm zu studieren. Durch die Analyse der darin enthaltenen Daten können wir zumindest wissen, wo wir anfangen sollen zu suchen. Mit anderen Worten, es weist uns in die richtige Richtung.

Die Analyse Ihres Traffic-Rückgangs ist ein klarer Indikator dafür, was schief gehen könnte. Mit diesen drei Tipps müssen wir nur noch tiefer in die Daten eintauchen:

â— Ändern des Datumsbereichs auf 16 Monate

Dies ist eine Möglichkeit, um herauszufinden, warum Ihr eingehender Datenverkehr gesunken ist. In diesem Fall können Sie den Traffic-Rückgang im Kontext analysieren und sicherstellen, dass dieser Rückgang nicht jedes Jahr auftritt.

â— Vergleichen Sie die Drop-Periode mit einer ähnlichen Periode

Auf diese Weise können Sie genau herausfinden, was sich geändert hat und warum Ihr organisches Ranking seinen Sturzflug begann. Beim Vergleich sollten Sie sehen können, ob die Auswirkungen eine bestimmte Abfrage, URLs, Länder, Geräte usw. betreffen.

â— Analysieren Sie verschiedene Suchtypen separat

Durch die separate Analyse der verschiedenen Suchtypen können Sie feststellen, ob der von Ihnen festgestellte Rückgang in der Websuche, im Tab Videos/Nachrichten oder in Google-Bildern aufgetreten ist.

â— Überprüfen Sie die häufigsten Suchanfragen in Ihrer Region und vergleichen Sie sie mit den Suchanfragen, von denen Sie Ihren Traffic erhalten

Manchmal stellen Sie fest, dass die Top-Suchanfragen in Ihrer Region nicht das sind, wofür Sie optimiert sind. Diese Top-Abfragen führen den meisten Traffic. Manchmal kann es sein, dass Sie Inhalte zu diesen beliebten Suchanfragen haben, die jedoch nicht von der Suchmaschine gecrawlt wurden. In diesem Fall sollten Sie einen Weg finden, um sicherzustellen, dass der Inhalt von Suchmaschinen-Bots auffindbar und lesbar ist, damit er gecrawlt und indiziert werden kann.

Um tiefer zu gehen, sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass der Rückgang Teil eines größeren Trends ist oder an etwas Besonderem für Ihre Website liegen könnte?

Ein Blick in die Google-Trends kann eine große Hilfe sein. Auf diese Weise können Sie zwei Faktoren ausschließen, die potenzielle Ursachen für Verkehrseinbrüche sind.

Diese beiden Faktoren sind:
  1. Eine Störung des Suchinteresses: Klingt seltsam, nicht wahr. Nun, es bedeutet einfach, dass die Leute nach verschiedenen Suchanfragen suchen können oder ihre Geräte für verschiedene Zwecke verwenden können. Statistisch gesehen werden Sie einen Rückgang Ihres eingehenden Datenverkehrs feststellen, wenn weniger Leute nach den Suchanfragen suchen, für die Ihre Webseiten optimiert sind.
  2. Saisonalität: Die Saison kann und wird sich normalerweise auf Ihren Verkehr auswirken. Google-Trends zeigen beispielsweise, dass Suchanfragen zu Lebensmitteln sehr saisonabhängig sind. Aufgrund des Erntedankfestes und des Dezembers suchen die Menschen normalerweise im Januar nach Diäten, was im Gegensatz zur Türkei im November und Champagner im Dezember steht. Abhängig von Ihrer Branche sollten Sie im Laufe der verschiedenen Jahreszeiten mit einigen Änderungen rechnen.

SEO-Probleme, die zu einem Rückgang Ihres Rankings und Traffics führen

Manchmal kann der Grund für einen Rückgang Ihres Rankings und Ihres Traffics in Ihrer SEO liegen. Dies kann einfach eine Änderung des Algorithmus von Google, Ihres Servers, ein technischer Fehler oder beschädigte Links sein. Und dies sind nur einige Gründe für einen Rückgang Ihres Traffics.

Hier sind einige Probleme, die dazu führen können, dass Ihr Ranking sinkt:

Probleme vor Ort

Darunter gibt es mehrere Aspekte, bei denen etwas schief gehen und Ihren Datenverkehr beeinträchtigen kann. Deinen Artikel nicht zu aktualisieren ist eine davon. Es ist wichtig, eine Wettbewerbsanalyse durchzuführen, damit Sie sehen können, was andere Wettbewerber in Ihrer Nische tun. Wenn der Verkehr Ihre Website verlässt, geht er logischerweise woanders hin, und eine Konkurrenzanalyse zeigt Ihnen, was Ihre Konkurrenten tun, was Sie nicht tun.

Es ist wichtig, Ihre Website und Inhalte zu aktualisieren, damit Sie für Ihr Publikum relevant und nützlich bleiben.

Off-Site-Probleme

Ebenso gibt es viele Off-Site-Probleme, die sich auf Ihr Ranking und Ihren Traffic auswirken können. Um herauszufinden, was in diesem Fall schief gelaufen ist, müssen wir normalerweise einen tieferen Tauchgang und eine tiefere Analyse durchführen.

Leider liegen diese Faktoren in diesem Fall außerhalb des Standorts, sodass wir normalerweise weniger Kontrolle darüber haben, was wir tun können, um sie zu verhindern.

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie haben den Link von seriösen Websites unterbrochen oder entfernt. Es könnte sein, dass ein Großteil des eingehenden Datenverkehrs, den Sie genießen, von anderen Websites stammt. In einer Situation, in der diese Links gelöscht werden, verlieren Sie einen großen Datenverkehr. Dies kann und wird sich auf Ihren eingehenden Datenverkehr auswirken.

Änderungen bei Google SERP

Das Update von Google ist möglicherweise nicht zu Ihren Gunsten. Es passiert sogar den Besten von uns. Diese Änderungen des Algorithmus können sich auf genau das Element auswirken, mit dem Sie Ihr Publikum angezogen haben. Wir haben gesehen, dass Google Änderungen an der Featured und Rich Snippet-Funktion vorgenommen hat. Zu dieser Zeit hatten wir Kunden, die diese spezielle Funktion nutzten, um eine Menge SERP-Traffic anzuziehen. Diese Änderungen kamen jedoch und sie stellten einen Rückgang des Traffics fest, der von SERP auf ihre Site floss.

Das ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Google manchmal das Problem sein kann.

Abschluss

Obwohl es nie einfach ist, Verkehr zu verlieren, passiert es. Wichtig ist nur, dass Sie das Loch finden und es schließen.

Semalt Services geben Ihnen eine sehr gute Chance, sich nicht nur zu erholen, sondern auch besser zu performen. Wir durchsuchen jeden Teil Ihrer Website und werden nicht nur damit aufhören, Ihren Traffic zurückzubringen; Unsere Dienstleistungen werden auch alle Ihre Bedürfnisse erfüllen. So genießen Sie die komplette Behandlung durch unsere Teams.

Kontaktiere uns heute!

Wenn Sie mehr über das Thema SEO und Website-Promotion erfahren möchten, laden wir Sie ein, unsere Semalt-Blog.

mass gmail